Altes Rathaus Bielefeld

Die Sanierung im alten Rathaus umfasst 2 Sitzungssäle, die Büroräume des Oberbürgermeisters, sowie die öffentlichen WC-Bereiche. Ziel der Planung war es, funktionale Räume zu erhalten, die flexibel, bei guter Beleuchtung und Akustik, auf dem Stand der Technik genutzt werden können. Um die Akustik der Sitzungssäle zu gewährleisten, wurden u.a. die Wände mit hellen Eichenholzpaneelen inkl. Mikroperforierung verkleidet. Die charakteristische Holzvertäfelung der Wände des Oberbürgermeisters konnten saniert und das unter dem Teppichboden verborgene vorhandene Eichenparkett freigelegt werden. Ein modernes Beleuchtungskonzept schafft zusätzlich eine angenehme Atmosphäre und repräsentiert den Arbeitsbereich des Oberbürgermeisters in zurückhaltender Art und Weise.

Baujahr
2017

Fotos
deteringdesign