Gemeindezentrum Twistringen

Der Grundgedanke des Entwurfes ist, das bestehende Pfarrhaus auf seinen ursprünglichen Bestand zurückzubauen und in gerader Linie – jetzt barrierefrei – mit einem modernen und zeitgemäßen Neubau für das Gemeindezentrum zu erweitern, der sich in Materialität, Farbigkeit und Maßstäblichkeit an das direkte Umfeld anpasst. So wird sowohl der ruhige Kirchplatz vor St. Anna und der Sakristei, als auch der wunderbare Park hinter dem Gemeindehaus räumlich deutlich aufgewertet. Gleichzeitig liegt der neue Haupteingang des Gemeindezentrums präsent im Blickzentrum der Gemeinde.

Entwurf
2014

Wettbewerb
3. Preis

Gemeindezentrum