Hochschulcampus Lange Lage Bielefeld

Die neue Fachhochschule ist der Eingang in das neue Quartier auf der Langen Lage. Sie ist das Initial der künftigen Weiterentwicklung des Bielefelder Hochschulcampus zu einem zukunftsträchtigen Ensemble für Forschung, Lehre, Entwicklungsarbeit und der Gründung neuer Unternehmen.

Sie ist über eine großzügige Allee mit der Universität verbunden, welche auf sinnfällige Weise an der Querung des Zehlendorfer Dammes mit der bestehenden Haltestelle der Stadtbahnlinie 4 am Wellensiek verknüpft ist. Dieser Platz ist die Keimzelle des späteren Campus, der für alle weiteren Entwicklungsschritte prägend sein wird und die gemeinsame, verbindende Mitte unterschiedlicher Institutionen und Unternehmungen sein wird.

Entwurf
2007

Wettbewerb
2. Preis

Auszeichnung
2. Preis kooperatives Werkstattverfahren

Hochschulcampus Lange Lage