Kolumbariumskirche Osnabrück

Die Pfarrkirche »Heilige Familie« ist die einzige Rundkirche in Osnabrück. Der Entwurf nimmt den Kreis zum Thema und entwickelt daraus die Form des Kolumbariums. Ein runder Innenraum bleibt für den Besucher an jedem Standort erlebbar. Der zentrale Feierraum wird durch eine feine Membran abgetrennt. Die Urnen werden entlang der Innenwand in einem weiß lackierten Möbel angeordnet. Semitransparente, ggf. farbige Gläser schließen das Fach nach beiden Seiten ab. Eine flach geneigte Rampe ist
Erschließung, Aufenthalt und Begegnung zugleich. Die vorhandene Wandstruktur wird genutzt um durch neue, vertikale Öffnungen Tageslicht in das Kolumbarium einfließen zu lassen.

Entwurf
2009

Auszeichnung
Ankauf Wettbewerb

Kolumbariumskirche