Städtische Kliniken Bielefeld-Mitte Bielefeld

Die Städtischen Kliniken Bielefeld-Mitte liegen im Zentrum von Bielefeld. Das Gebäude wird unterteilt in den 10-geschossigen Bettentrakt und den durch ein Luftgeschoss getrennten 3-geschossigen Breitfuß.

In dem 3-geschossigen Bauteil sind vorwiegend die Funktionsräume untergebracht. Durch den Feststellungsbescheid vom 06. Februar 2001 zum Krankenhausplan des Landes NRW ist die Zusammenführung der vormals getrennt geführten Frauenklinik in Bielefeld Mitte und Bielefeld Rosenhöhe an einem Standort umzusetzen. Durch die Zusammenfassung der gynäkologischen und der geburtshilflischen Fälle sowie der Bündelung der ambulanten Bereiche (z.B. BIF, Senologie, Pränatale Diagnostik etc.) ist eine Raumanpassung und Neustrukturierung der neuen Frauenklinik vorzunehmen. Diese teilt sich in nachfolgende 4 Bereiche: Neugeborenen-Pflege, Kreißsaal/Entbindung, Invitrofertilisation/BIF, Ambulanz Frauenklinik.

2006
Frauenklinik mit Kreißsälen
und Neugeborenen-Station

2007
Ambulantes OP-Zentrum

2008
Notaufnahme
Plastische Chirurgie
Orthopädie

2009
Chirurgie / Unfallchirurgie

2010
Gastroenterologie
Medizinische Klinik

2012
Palliativstation
Nuklearmedizin
Umbau Haus 8